Wählergemeinschaft Breckerfeld

Impulse für vielfältige und attraktive Spielplätze vor Ort

Unter den Aktiven der Wählergemeinschaft sind viele Mütter und Väter, deren Kinder hier groß werden. Damit das mit viel Freude und Bewegung geschehen kann, sind gute Kinderspielplätze vor Ort besonders wichtig. Deswegen beschäftigen wir uns schon über einen längeren Zeitraum mit den hiesigen Plätzen zum Spielen. Wir haben uns gefragt: […]

weiterlesen

Spielplatzcheck – von Eltern für Eltern

  Hallo zusammen, mein Name ist Nina-Veronika Janßen, ich bin 40 Jahre alt, lebe mit meinem Mann und meinen beiden Jungs (4 + 8 Jahre alt) in Breckerfeld und bin Mitglied bei der Wählergemeinschaft Breckerfeld. Uns liegt das Thema Spielplätze besonders am Herzen! So haben wir uns intensiv mit den […]

weiterlesen

„Nahmobilität“ – Fuß- und Radweg von Zurstraße bis zur Innenstadt

Die Wählergemeinschaft Breckerfeld möchte, dass ein sicherer Fuß- und Radweg entlang der L 528 im nördlichen Teilstück zwischen Einmündung Brauck und dem Ortsteil Zurstraße erstellt wird. Deshalb bringt die Wählergemeinschaft Breckerfeld in die nächste Ratssitzung folgenden Antrag ein: „Die Verwaltung prüft in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb ‚Straßen NRW‘ die Voraussetzungen […]

weiterlesen

Wählergemeinschaft Breckerfeld wählte im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ihre Kandidatinnen / Kandidaten zur Kommunalwahl am 13.09.2020

Zeitlich vor den einschneidenden Maßnahmen und Beschränkungen zur Eindämmung der CORONA-Epidemie hat die Wählergemeinschaft Breckerfeld ihre Kandidatinnen und Kandidaten für alle 14 Breckerfelder Wahlkreise und die Reserveliste gewählt. Die Wahlen zu den Wahlkreisen und der Reserveliste erfolgten einstimmig. Die Reihenfolge der Reserveliste lautet: Platz 1      Jürgen Niehaus Platz 2      Rudolf […]

weiterlesen

Wählergemeinschaft Breckerfeld stimmt dem geplanten Neubaugebiet an der Klevinghauser Str. zu

Die Stadtvertretung Breckerfeld stimmte in der letzten Sitzung mehrheitlich für das geplante Neubaugebiet an der Klevinghauser Str. . Gerd Peters von der Wählergemeinschaft sprach in seinem Statement von einer „maßvollen Stadtentwicklung“, die für eine Kommune wie Breckerfeld angemessen sei. Mit diesem Gebiet – so Gerd Peters weiter – können wir […]

weiterlesen

CDU, SPD und GRÜNE lehnen Einrichtung eines Arbeitskreises ab, der sich mit den Realisierungsmöglichkeiten eines städtischen Bürgerhauses beschäftigen soll

In der letzten Sitzung der Stadtvertretung stellte die Wählergemeinschaft Breckerfeld den Antrag zur Gründung eines Arbeitskreises mit Beteiligung aller Fraktionen und der Verwaltung, der sich mit den Realisierungsmöglichkeiten eines städtischen Bürgerhauses beschäftigen sollte. Gerd Peters, Fraktionsvorsitzender der WG begründete ihn so (Originalauszug aus dem Antrag): „Der Arbeitskreis soll die mögliche […]

weiterlesen

Stadtvertretung Breckerfeld beschließt – mit den 4 Stimmen der Wählergemeinschaft Breckerfeld – den Haushalt für das Jahr 2020

Mit großer Mehrheit – gegen eine Stimme der GRÜNEN (Duchscherer) und einer Enthaltung der GRÜNEN (Reiling) – wurde der Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Der Haushalt für 2020 wurde grundsolide von der Verwaltung unserer Hansestadt aufgestellt. Darin waren sich fast alle Fraktionen einig. Die wichtigsten Eckdaten des Haushaltes 2020 […]

weiterlesen

Wählergemeinschaft Breckerfeld unterstützt den städtischen Vorschlag „Keine Gebührenerhöhung – teilweise sogar Gebührensenkungen für das Jahr 2020″

Gute Nachrichten zum anstehenden Jahreswechsel für alle BürgerInnen unserer Hansestadt „Keine Erhöhung der Gebühren für Abfall, Straßenreinigung, Abwasser / Niederschlagswasser und Klärschlammentsorgung im Jahr 2020 – Gebühren werden sogar beim Abwasser, Niederschlagswasser und der Straßenreinigung leicht gesenkt!“ Dies wurde so in der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses beschlossen und […]

weiterlesen

Wählergemeinschaft Breckerfeld gibt Hinweis zur Einsparung von Schmutzwassergebühren

Die letzten trockenen Sommer haben gezeigt, dass zumindest eine minimale Gartenbewässerung für den Erhalt unserer Baum- und Pflanzenwelt notwendig ist. Dies kann und sollte – falls vorhanden – mit aufgefangenem Regenwasser geschehen; steht aber leider nicht allen Grundstückseigentümern in ausreichendem Maß zur Verfügung. Sofern für die Gartenbewässerung Frischwasser genutzt wird, […]

weiterlesen

Breitbandausbau (Glasfaserkabel) in Breckerfeld lässt weiter auf sich warten – Städte im Nordbereich des EN-Kreises werden bevorzugt beim Ausbau. Breckerfeld zahlt mehr als 200.000Euro für den Ausbau.

In der letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 03.12.2019 berichtete der Breitbandbeauftragte des EN-Kreises, Herr Schilling, über den seit Jahren schleppenden Prozess für den Glaserfaserausbau in unserer Hansestadt. Der Ausbau über die TELEKOM soll rund 3.000.000 Euro kosten; die über Landes- und Bundesförderung und über Mittelbeteiligungen einiger weniger EN-Städte, […]

weiterlesen