Wählergemeinschaft Breckerfeld

Positive Signale zur Ortsumgehung Breckerfeld – L528n – aus Düsseldorf

„Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“
Politik freut sich über positive Signale zur Ortsumgehung. Nur Grüne bleiben bei der Ablehnung

Die WP berichtete u. a. in der Ausgabe v. 21.11.2018 nochmals darüber, dass die Landesregierung die Ortsumgehung Breckerfeld, die sogenannte L528n, auf die höchste Prioritätsstufe gesetzt hat.  Alle Fraktionen in der Stadtvertretung Breckerfeld – außer die Grünen – freuen sich hierüber.

Zitat aus dem Presseartikel von Gerd Peters von der Wählergemeinschaft Breckerfeld:
„Von einem „gewaltigen Schritt“ spricht Gerd Peters. Wenngleich man sagen muss, dass die Ortsumgehung nicht  kurzfristig kommen wird – aber soweit waren wir noch nie. Das Gespräch mit den Landtagsabgeordneten hier vor Ort war sicherlich ein Türöffner“.

Den Bericht der WP können Sie über den nachstehenden Link „Artikel Download“ aufrufen.

Artikel Download

Ein kritischer Blick auf die Breckerfelder Spielplätze

Obwohl die Stadt das Budget für den Erhalt der Spielplätze verdoppelt hat, sieht die Wählergemeinschaft Breckerfeld bei der Ausstattung / Pflege noch Luft nach oben.

Die Presse berichtete hierüber vor geraumer Zeit. Den Bericht der WP können Sie über den nachstehenden Link „Artikel Download“ aufrufen.

Artikel Download

Umgehungsstraße (L 528n) plötzlich zum Greifen nah

Die WR berichtet in der heutigen Ausgabe darüber, dass die NRW – Landesregierung die Ortsumgehung Breckerfeld auf die Stufe 1 (höchste Priorität) des Landesstraßenbedarfsplans gesetzt hat. Damit können die Planungen für eine Realisierung wieder aufgenommen werden.

Den Originalpresseartikel der WR vom 17.11.2018 können Sie über den nachstehenden Link „Artikel Download“ aufrufen.

Artikel Download

Abschaffung von Anliegerbeiträgen – Gemeinsamer Resolutionsantrag der Wählergemeinschaft Breckerfeld und der FDP in der Stadtvertretung Breckerfeld

Auf der Grundlage des Kommunalen-Abgabegesetzes (KAG) NRW können Anlieger von Straßen vom Grundsatz her nochmals zur Zahlung von Erschliessungsbeiträgen herangezogen werden. Die Wählergemeinschaft Breckerfeld wird sich zusammen mit der FDP in der nächsten Ratssitzung für eine Resolution stark machen, in der es um die Abschaffung der Anliegerbeiträge geht. In einem entsprechenden Presseartikel der Westfalenpost vom 16.11.2018 wird hierüber im Detail berichtet.

Den Originalpresseartikel der Westfalenpost vom 16.11.2018 können Sie über den nachstehenden Link „Artikel Download“ aufrufen.

Artikel Download

Startschuss für eine attraktivere Glörtalsperre mit Sanierung und Ausbau der Zufahrtsstrasse

In der Ausgabe der Westfalenpost vom 29.06.2018 wurde u. a. darüber berichtet, dass der Freizeitschwerpunkt Glörtalsperre in Absprache mit allen Beteiligten / Gesellschaftern attraktiver gestaltet werden soll. Das bedeutet auch, dass die Zufahrtstrasse zur Glör saniert und ausgebaut wird.

Nach Meinung der Wählergemeinschaft Breckerfeld ist dies ein riesiger Fortschritt. Ohne die Sanierung der Zufahrtsstrasse sind weitere Maßnahmen sinnlos – so der Fraktionsvorsitzende Gerd Peters der Freien Wähler / Piraten im EN – Kreistag.

Den Originalpresseartikel der Westfalenpost vom 29.06.2018 können Sie über den nachstehenden Link „Artikel Download“ aufrufen.

Artikel Download